Unsere Rügen Domizile stellen sich vor – No3: „Haven 44“ in der Villa Louisa

Heute stellen wir uns einfach mal die Frage: Wer versteckt sich eigentlich hinter unserem Rügen Domizil „Haven 44“ in der Villa Louisa!?

Villa Louisa

Sellins Flaniermeile – die Wilhelmstraße – ist 2016 um eine touristische Topadresse reicher geworden!

Genau in dieser modernen Villa, mit Stilelementen aus der Bäderarchitektur, hat Familie Günther den idealen Heimathafen auf Rügen für urlaubshungrige Feriengäste geschaffen.

Hinter der schmucken Fassade punktet dieses Objekt mit modernen, hochwertig eingerichteten Ferienwohnungen, einer Tiefgarage und für alle Wellnessfreunde mit hauseigener Sauna. Knapp 150 m vom Hauptstrand entfernt, umgeben von netten Geschäften und lohnenswerten Restaurants und Cafe’s ist die Villa Louisa der Ausgangspunkt für einen unvergesslichen und entspannten Urlaub.

 

Haven 44 – Die gut 62 Quadratmeter große Wohnung befindet sich im 1.OG und ist bequem mit dem Aufzug zu erreichen. Das helle und offene Wohn- und Esszimmer verfügt über eine bestens ausgestattete Küchenzeile und modernste Unterhaltungstechnik. Das sehr passend gewählte Farbschema findet sich auch im großzügigen Schlafzimmer wieder.

Frühstück oder Abendessen im Freien? Kein Problem!

„Heimathafen“ als Detail in der FeWo

Auf der ruhigen Terrasse genießt man die gesunde Seeluft und den schönen Blick auf das Grün des Friedensberges. Bis zu drei Erwachsene und Ihr gut erzogener Hund finden hier allen erdenklichen Komfort mit trendigen Akzenten und liebevollen Details, welche eine ganz besondere Verbundenheit, von Stephanie & Klaus Günther zur Ostsee zeigen.

Dann freuen wir uns auf ein interessantes Interview!

Wenn Sie auf die Insel Rügen kommen, was machen Sie dann als Erstes?

Wenn wir auf die Insel Rügen kommen, müssen wir als erstes irgendwo direkt ans Wasser. In Sellin ist es in der Regel der direkte Gang zur Seebrücke.

Danach holen wir uns nach Möglichkeit ein Fischbrötchen am Stand direkt vor der Villa Louisa. Die schmecken einfach am leckersten und damit kann dann für uns die Erholung und der Urlaub beginnen.

 

Sie sind Eigentümer einer FeWo. Warum haben Sie sich für das Ostseebad Sellin entschieden und wie sind Sie auf Rügen Domizile gekommen?

hauseigener Saunabereich Villa Louisa Sellin
hauseigener Saunabereich

Sellin ist für uns einer der schönsten Orte auf der Insel Rügen mit der wundervollsten und prächtigsten Seebrücke. Da mein Mann rund um Stralsund und die Insel aufgewachsen ist und ich schon immer etwas Meer wollte, kommen wir nun schon seit über 20 Jahren immer wieder an die Ostseeküste. Das Ostseebad Sellin gibt uns alles, was wir uns unter einem erholsamen Urlaub vorstellen können. Für uns ist es zu einer zweiten Heimat geworden. Als wir uns für die FeWo Haven44 entschieden haben, hat uns die Maklerin die Rügen Domizile empfohlen.

 

So ein schönes Urlaubsdomizil! Was gefällt Ihnen selbst in Ihrer Ferienwohnung am besten?

Uns gefällt die Nähe zur Seebrücke und zum Meer, die Anbindung zum Friedensberg und die erholsame Ruhe, die man trotz zentraler Lage der Wilhelmstraße in der Wohnung genießen kann. Zusätzliche Entspannung bietet die Sauna in der Villa Louisa und die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung der Selliner Therme „Ahoi“.

 

Ihr Lieblingsort zum Verweilen, essen oder gemütlichen Beisammensein auf Rügen?

Frühstück im lichtdurchfluteten Essen- und Wohnbereich

Lieblingsorte gibt es unglaublich viele auf der Insel Rügen. In Sellin nutzen wir gerne die Nachmittagsstunden für einen Tee oder Kaffee im Kolonialstübchen. Die Auswahl der Kaffee- und Teesorten ist einfach unschlagbar.

Abends sitzen wir gern bei einem Fischgericht und einem Störtebeker Pils im Restaurant „Zum Skipper“ direkt vor der Haustür.

 

Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?

Sonnenuntergang, den Sonnenaufgang sehen wir eigentlich nur bei der Anreise – ist ja Urlaub.

 

Seebäder oder das ländliche Rügen?

Das lassen wir uns beides nicht entgehen, beides hat seinen einzigartigen Charm.

Wir entdecken, trotz der bereits langjährigen Besuche, immer wieder neue Ecken auf der Insel, die uns

Familie Günther

begeistern.

 

Was sagen Sie zu jemandem der noch nie auf Rügen war?

Wir geraten direkt ins Schwärmen und können unsere Geschichten mit vielen schönen Fotos ergänzen.

Wer noch nie da war, weiß nicht, was er bisher verpasst hat!

Was hält der Tag für Sie heute noch bereit?

Das entscheidet immer ein kleines bisschen das Wetter.

 

 

Wir bedanken uns ganz ♥-lich bei Familie Günther und stellen uns nun die Frage: Wann dürfen wir Sie im Appartement „Haven 44“ begrüßen?

Hier geht es zur FeWo Haven 44!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.