Unsere Rügen Domizile stellen sich vor – No2: „White Pearl“ im FIRST Sellin

Heute stellen wir uns einfach mal die Frage: Wer versteckt sich eigentlich hinter unserem Rügen Domizil „White Pearl“ im First Sellin!?

FIRST -Sellin

Am Ende der historischen Wilhelmstraße, welche geprägt wird durch die beeindruckende Bäderarchitektur, befindet sich das im Frühjahr eröffnete First Sellin. Hier wartet Familie Hebecker  bereits auf Ihrem Balkon, mit frischem Obst und einer Tasse Kaffee. Sie sind Eigentümer einer liebevollen und modern eingerichteten Juniorsuite, die White Pearl.

 

Das Objekt besticht nicht nur durch seine 1 A Lage sondern ist mit viel Luxus und Lifestyle einer der Hotspot’s auf Rügen! Einzigartig sind der Meerblick-Pool im Dachgeschoss, dazu die Saunen und Liegeflächen auf der Dachterrasse. Hier kann man die Ruhe, Gelassenheit und Weite der Ostsee in vollen Zügen genießen. Dieser Blick ist immer wieder atemberaubend und traumhaft schön, egal bei welchem Wetter!

 

 

„White Pearl“ – das klingt nach exklusiver Leichtigkeit, Eleganz und perfektem Urlaubsfeeling.

Bereits vor der Tür fühlt man sich angekommen!

Genau das erwartet Sie, wenn Sie die Schwelle zu diesem Luxus-Appartement im zweiten Obergeschosses im First Sellin überschreiten. Die rund 54 qm große Juniorsuite empfängt Sie mit herrlicher Ruhe, denn das Appartement ist vom geschäftigen Treiben abgewandt und hat vom sonnigen Balkon eine schöne Aussicht auf das gepflegte Grundstück im Stile einer Dünenlandschaft. Wohin man auch schaut, überall spürt und sieht man den Wert der verwendeten baulichen Materialien und Unterhaltungselektronik, die Eleganz des Mobiliars und den erlesenen Geschmack, den die Familie Hebecker bei der Auswahl der Dekorationen und Accessoires bewiesen hat. Sie haben damit den perfekten Ort für kostbare Urlaubstage zu Zweit und mit dem liebsten kleinen Vierbeiner geschaffen.

 

Begrüßt von der kleinen Fellnase Hebecker, freuen wir uns auf ein spannendes Interview:

Fellnase Hebecker

Wie geht es Ihnen heute?

Wunderbar – wir sind gerade angekommen und spätestens bei der Fahrt über die Rügenbrücke beginnt die Erholung und die Vorfreude auf ein paar wunderschöne Tage in Sellin.

 

Wenn Sie auf die Insel Rügen kommen, was machen Sie dann als erstes?

Nachdem wir das Auto in der Tiefgarage abgestellt haben, geht es auf jeden Fall erst einmal an den Strand – egal bei welchem Wetter! Auch im Herbst und Winter ist es herrlich sich erst einmal den Stress davonpusten zu lassen. Manchmal haben wir unseren kleinen Hund dabei, dann schließt sich eine entspannte Runde durch den Buchenwald am Hochufer an.

 

Sie sind Eigentümer einer FeWo. Warum haben Sie sich für das Ostseebad Sellin entschieden und wie sind Sie auf Rügen Domizile gekommen?

individuelle Ausstattung

Wir sind eher zufällig auf Sellin gestoßen, als wir am Ende eines langen Strandspazierganges die Seebrücke hoch zur Wilhelmstraße gingen und das Neubauprojekt sahen waren wir spontan begeistert von dem Objekt und von Sellin, das wir als ‚kleiner aber feiner’ erleben. Schon beim ersten Gespräch mit ‚Rügen Domizile’ wurde klar, dass wir uns einig sind, dass Ausstattung und Qualität unserer Ferienwohnung ‚White-Pearl’ ein exklusives Urlaubserlebnis für unsere Gäste bieten muss und die Individualität der Ausstattung im Vordergrund steht.

 

So ein schönes Urlaubsdomizil! Was gefällt Ihnen selbst in Ihrer Ferienwohnung am besten?

Oh – das ist schwer! Das fängt beim kurzen Weg zum Bäcker für leckere Frühstücksbrötchen an, geht über die himmlische Ruhe zum Schlafen, die Tatsache, dass man trockenen Fußes nicht nur zum Tiefgaragen-Stellplatz, sondern auch zu den Saunen und zur Weinwirtschaft gelangt.

Pool mit Meerblick

Aber das absolute Highlight ist sicher der Sky-Pool im 6. Stock in dem man auch im Herbst und Winter mit Panoramablick auf die Ostsee schwimmen und relaxen kann.

 

 

Ihr Lieblingsort zum Verweilen, essen oder gemütlichen Beisammensein auf Rügen?

Das ist auf jeden Fall die Weinwirtschaft im FIRST, denn das gute Essen, die ausgesuchten Weine, der Blick auf die Ostsee und der sehr persönliche Service dort haben es uns sehr angetan. Der Umstand, dass dann keiner von uns mehr Auto fahren muss und wir nur innerhalb des Gebäudes zu unserer Wohnung gehen müssen, ist das Tüpfelchen auf dem ‚i‘.

 

Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?

Sonnenaufgang (bzw. ein bisschen später 😉  ) Wir lieben es gemütlich auf dem Balkon zu frühstücken und der wird genau zur richtigen Zeit morgens mit Sonne verwöhnt –

sonniger Balkon

 ein wunderschöner Start in den Urlaubstag. Vom Balkon unserer ‚White-Pearl‘ kann man zwischen den Häusern die Ostsee sehen und der geschützte Innenhof lässt auch bei windigem Wetter ein Outdoor-Frühstück zu.

 

Seebäder oder das ländliche Rügen?

Das Schöne an Rügen ist, dass man sich nicht entscheiden muss:  je nach Wetter und Laune kann man entspannt am Strand chillen, mit dem Fahrrad ausgedehnte Touren unternehmen, Kultur und Geschichte erleben und lecker essen. Wir entdecken bei jedem Besuch etwas Neues und freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

Was sagen Sie zu jemandem der noch nie auf Rügen war?

Das Rügen wirklich zu jeder Jahreszeit viel zu bieten hat: im Sommer Strandleben deluxe, im Frühjahr und Herbst herrliche Spaziergänge durch den Buchenwald und im Winter dick

Familie Hebecker

eingepackt die Ruhe am Strand. Auch Silvester im FIRST ist spektakulär, weil sich von der Dachterrasse ein atemberaubender Blick auf die Feuerwerke entlang der Bucht bietet.

 

Was hält der Tag für Sie heute noch bereit?

Der Baumwipfelpfad lockt uns bei diesem schönen Wetter  – danach haben wir uns dann auf jeden Fall Kaffee und Kuchen verdient. Zurück im FIRST werden wir ausgiebig Sauna und Pool genießen und den Tag in der Weinwirtschaft ausklingen lassen.

 

Wir bedanken uns ganz ♥-lich bei Familie Hebecker und stellen uns nun die Frage: Wann dürfen wir Sie im Appartement „White Pearl“ begrüßen?

—> Hier geht es zur Juniorsuite

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.